Montagevarianten und das Zubehör

Unter dieser Kategorie finden Sie die Wellenadapter von Marantec, MFZ.

1. Die Wellenadapter sind für die Rolltorantriebe mit einer Hohlwelle von
    25 und 30 mm, zum Anschweißen an die Wickelwelle.
2. Die Wellenadapter 25,4 mm für Sektionaltorantriebe STA 1 mit
    Getriebe-Hohlwelle 25,4 mm sind zum Anflanschen an die Federwelle
     (unterschiedlicher Torhersteller).
3. Die Wellenadapter für Sektionaltorantriebe mit Vielverzahnung STA 1
    mit Getriebe-Hohlwelle (VZ) sind zum Anflanschen an die Federwelle, 
    auch für (unterschiedlicher Torhersteller).
4. Die Wellenadapter Spezial  sind für die Sektionaltore der
   Torhersteller Crawford, Hörmann 

Was sind Anflanschmontage?

Wenn ich neben der Federwelle vorm Tor links und rechts über 305 mm Platz habe,
kann ich den Torantrieb durch eine Anflanschmontage montieren, hierfür
benötige ich nur den Adapter mit dem jeweiligen Durchmesser der Federwelle
vom Industrietor. Die Drehmomentstütze dient der Antriebsbefestigung an der
Torzarge oder der Wand.

Was sind Aufsteckmontage ?
Wenn ich neben der Federwelle vorm Tor links und rechts nur 205 mm Platz habe,
kann ich den Torantrieb durch eine Aufsteckmontage montieren, hierfür
benötige ich nur die Steckwell mit dem jeweiligen Durchmesser der Federwelle
vom Industrietor. Die Drehmomentstütze dient der Antriebsbefestigung an der
Torzarge oder der Wand.

Was sind Achskettentrieb-Montage?
Wenn ich neben der Federwelle vorm Tor links und rechts nur wenig Platz habe,
kann ich den Torantrieb durch eine Achskettentrieb-Montage montieren, hierfür
benötige ich nur den Achskettentrieb ind den jeweiligen Adapter mit dem
jeweiligen Durchmesser der Federwelle vom Industrietor.
Die Drehmomentstütze dient der Antriebsbefestigung an der
Torzarge oder der Wand.

Marantec Montagevarianten und das Zubehör zur Montage

Wenn neben der Federwelle vom Tor links und rechts überhaupt
kein Platz ist, kann ich den Torantrieb nur durch eine
Schienengeführte (Deckenschlepper)-Montage an der Decke montieren.

 Marantec Schienengeführte Montagevarianten und das Zubehör zur Montage