Mechanisches Zubehör

Von Marantec finden Sie unter dieser Kategorie das mechanisches Zubehör
für Industrietorantriebe

Konsolen:
K3, K1, K2, K6 sind Montage-Konsolen für Rolltorantrieb, mit einer Traglast von 150 kg bis 1.400 kg
inkl. Rolltorpanzer.
Stehlager:
SL= (Stehlager) gibt es auch in unterschiedlichen Durchmessern für die Einschweißwellen in der Wickelwelle,
diese sind von 25 mm bis 80 mm und haben einer Tragkraft von 715 kg bis 4.650 kg 
Flanschlager:
FL= Stehlager gibt es auch in unterschiedlichen Durchmessern für die Einschweißwellen in der Wickelwelle,
diese sind von 25 mm bis 80 mm und haben eine Tragkraft von 715 kg bis 4.650 kg 
Einschweißronden:
Die Einschweißronden bezieht sich immer auf den Durchmesser der Wickelwelle [mm] diese
sind von 101,6 mm bis 406,4 mm
Einschweißwellen für Stehlager - EWS
dienen wie schon der Name sagt zum einschweiße in die Wickelwelle, auch hier gibt
es unterschiedliche Maße.
Einschweißwellen für Antriebe - EWA
was für das Stehlager gibt, muss es auch für den Industrietorantrieb geben.

Unterschiedliche Einschweißwellen für unterschiedliche Fangvorrichtungen:
Um eine Fangvorrichtung zu montieren, muss es auch hierfür eine Einschweißwellen für
die Wickelwelle geben.
Einschweißwellen für Fangvorrichtungen (Baureihe F) - EWF
Einschweißwellen für Fangvorrichtungen (Baureihe TS) - EWTS

Steckzapfen:
Steckzapfen gibt es für unterschiedlichen Industrietorantriebe wie z.b. KD 05 und STA, KD 20, 
KD 30, KD 60, KD 70
Kettenräder Simplex:
gibt es von 1/2 Zoll bis 3/4 Zoll mit 12 bis 78 Zähnen, oder mit 1 1/4 Zoll oder 1 1/2 Zoll
und auch mit 12 bis 76 Zähnen.
Kettenradscheiben Simplex
gibt es mit unterschiedlichen Anzahlen der Zähne und der Durchmesser.
Rollenketten Simplex
zu den Simplex Kettenräder / Kettenradscheiben gehört auch eine Rollenkette von 
Simplex. Um diese zu verbinden, muss es auch das Kettenschloss von Simplex sein.
Reduzierhülsen.
Reduzierhülsen gibt es mit Nut oder einer Passfeder oder der Vielverzahnung, für den jeweiligen
Industrietorantrieb immer die richtige Reduzierhülse.
Wellenadapter für Rolltorantriebe
Wellenadapter sind zu anschweißen Rolltorantriebe mit Getriebe Hohlwelle.
Wellenadapter 25,4 mm für Sektionaltorantriebe.
Wellenadapter sind Steckwelle von 25,4 mm für den Industrietorantrieb und das
Anflanschen an die Federwelle des jeweiligen Torhersteller, wie z.b.
Hörmann 40 mm, mit Nut oder ohne, Crawford, Nassau, Güntertore, oder?.
Wellenadapter für Sektionaltorantriebe mit Vielverzahnung für den
Industrietorantrieb wie STA 1 
Nothandkurbeln:

Nothandkurbeln gibt es für unterschiedlichen Industrietorantriebe in unterschiedlcihen
Längen.
Haspelketten:
Diese gibt es in unterschiedlichen Längen, mit 2 Kettenschlössern
Notentriegelungen:
Notentriegelungen sind z.b. ein Entriegelungsseil mit einer roten und grünen Seilglocke.
Auch einen gesicherte abschließbare außen Entriegelung, wenn mal keine Nebeneingangstür
vorhanden ist.